Aktuelles

Umstrittener GSWB-Chef: Grüne winken ÖVP-Machenschaften durch

Veröffentlicht am

Die überraschende Zustimmung der Grünen Stadtpartei zur ÖVP-Bestellung des neuen GSWB-Geschäftsführers sorgt für Verwunderung. Gestern, Montag, stimmten ÖVP und Grüne mit sieben von zwölf Stimmen im Stadtsenat dafür, Bürgermeister Preuner als Eigentümervertreter grünes Licht zur Bestellung von Peter Rassaerts als GSWB-Chef zu geben. SPÖ und FPÖ votierten dagegen. „Viele Fragen zu Rassaerts Umgang mit MitarbeiterInnen und seine Rolle bei der Selbstbedienung an günstigen GSWB-Wohnungen blieben offen. Umso verwunderlicher ist, dass die Grüne Stadtpartei der ÖVP die Mauer macht“, wundert sich Gemeinderat Kay-Michael Dankl (KPÖ PLUS).