Pressekontakt

Kay-Michael Dankl 
KPÖ PLUS Salzburg 
0650/3078660
kay-michael.dankl@kpoe-plus.at

Pressefotos Gemeinderatswahlen Salzburg

Presseaussendungen

Mehr Trinkwasserbrunnen

Leider gibt es in der Stadt noch viele Durststrecken, wo weit und breit kein Trinkwasserbrunnen steht. Mehr als die Hälfte aller Trinkwasserbrunnen beschränkt sich in der Altstadt. Bei den äußeren Stadtteilen, wo die meisten Menschen wohnen, sieht es mager aus.

Wohnungsnotstand in Innsbruck

Innsbruck erklärt „Wohnungsnotstand“: Stadt will Vorkaufsrecht für Grundstücke. Auch Salzburg muss alle Mittel ausschöpfen, um Grundstücke für leistbaren Wohnbau zu sichern.

Teuerung abfedern: KPÖ PLUS bringt Anträge im Salzburger Gemeinderat ein

In der letzten Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause hat Kay-Michael Dankl drei Anträge mit Ideen eingebracht, um die Teuerung abzufedern. „Die Stadt kann in ihrem Wirkungsbereich mehr tun, um die Salzburger zu entlasten. Bei der GSWB, die Stadt und Land gehört, braucht es einen sofortigen Teuerungsstopp bei Mieten und Betriebskosten. Viele …