Pressekontakt

Kay-Michael Dankl 
KPÖ PLUS Salzburg 
0650/30786690
kay-michael.dankl@kpoe-plus.at

Pressefotos Gemeinderatswahlen Salzburg

Presseaussendungen

Elke Kahr in Salzburg: Der Weg der KPÖ zum leistbaren Wohnen

Elke Kahr in Salzburg: Der Weg der KPÖ zum leistbaren Wohnen Eine soziale Opposition in der Kommunalpolitik als Schlüssel, damit Wohnen leistbar wird Während die Wohnkosten in Salzburg Jahr für Jahr zu traurigen Rekorden hochklettern, hat die Stadt Graz unter der Federführung der KPÖ spürbare Verbesserungen beim Wohnen erreicht. Die langjährige Wohn-Stadträtin Elke Kahr (KPÖ) war …

Gratis Öffis für Salzburg – es geht!

Gratis Öffis für Salzburg – es geht! KPÖ PLUS hält kostenlose Öffis für machbar und sinnvoll Statt Wahlkampf-Gags wie die Neutor-Sperre brauche Salzburg vor allem leistbare öffentliche Verkehrsmittel. “Anstatt nur an die Altstadt zu denken, sollte die Stadt die Ticketpreise senken – und langfristig gratis Öffis einführen”, sagt Kay-Michael Dankl, Spitzenkandidat von …

KPÖ PLUS: Keine Spekulation mit dem Wohnen

KPÖ PLUS: Keine Spekulation mit dem Wohnen! Hotel-Bau auf Kosten von Wohnungen in der Fanny-von-Lehnert-Straße zeigt, wie schädlich die investoren-freundliche Politik der Stadtregierung ist  Eine “investoren-freundliche Politik auf Kosten von leistbaren Wohnen” kritisiert KPÖ PLUS in der Stadt Salzburg. Aktuelles Beispiel sind die früheren ÖBB-Mietwohnungen in der Fanny-von-Lehnert-Straße 6 und 8, die nun durch …

Airbnb-Wohnungsnotstand: Zeit für Notwehr

AIRbnb-Wohnungsnotstand: Zeit füt Notwehr! Nach der Veröffentlichung einer Uni-Studie ist es an der Zeit, Airbnb in der Stadt mit den teuersten Wohnkosten loszuwerden Eine Studie von Geografen der Universität Salzburg zeigt, dass Airbnb bei weitem schädlichere Auswirkungen auf den Salzburger Wohnungsmarkt hat als bisher vermutet. Die Studie zeigt, dass …

KPÖ PLUS startet in den Wahlkampf

KPÖ PLUS startet in den Wahlkampf KPÖ PLUS will in den Gemeinderat einziehen, damit Soziales und leistbares Wohnen auch nach der Wahl Schlüsselthema bleiben Am Samstag, vier Wochen vor der Gemeinderatswahl am 10. März, hat KPÖ PLUS ihre Wahlkampagne gestartet. Ihr Ziel ist der Einzug in den Gemeinderat der Stadt …

KPÖ PLUS zu Budgetüberschüssen: Kanalgebühr senken!

KPÖ PLUS zu Budgetüberschüssen: Kanalgebühr senken! Angesichts der Millionenüberschüsse im Stadt-Budget fordert KPÖ PLUS eine Sofort-Entlastung für alle BewohnerInnen Während die Stadt Salzburg allein 2017 mehr als 51 Mio. Euro an Budgetüberschüssen angehäuft hat, zahlen die SalzburgerInnen jeden Tag den Preis: Nirgends steigen die Wohnkosten so rasant wie in Salzburg. Das …