Jetzt Mitmachen

Wir schicken dir Infos zu unseren Anliegen und Aktivitäten für die Stadt Salzburg
Erfahre mehr darüber, wie wir deine Daten speichern

AKTUELLES

Landtagswahl: Antritt ermöglichen – jetzt unterschreiben!

Um zur Landtagswahl am 23. April antreten zu können, braucht KPÖ PLUS in allen sechs Bezirken 80 bis 120 Unterschriften. Ab dem 19. Jänner können alle wahlberechtigten Salzburger und Salzburgerinnen in ihrem Wohnort am Gemeindeamt unterschreiben.

Landeskonferenz 2023

Die Landtagswahl ist für uns eine Möglichkeit Ideen einzubringen und Druck für soziale Veränderung aufzubauen. Bei unserer Landeskonferenz am 17. Jänner beschließen wir unser Programm zur Landtagswahl, unsere KandidatInnen-Liste und wählen einen neuen Vorstand der KPÖ Salzburg.

KPÖ PLUS-Gemeinderat spendete heuer 5.012 Euro von Politikergehalt

Auch heuer hat der Salzburger Gemeinderat Kay-Michael Dankl (KPÖ PLUS) monatlich einen Teil seines Politikergehalts abgegeben, um Salzburger in Notlagen zu unterstützen. In Summe hat er 105 Salzburger beraten und mit insgesamt 5.012 Euro unterstützt. Zum ersten Mal waren Lebensmittel der größte Brocken, gefolgt von Strom- und Mietrückständen. „Mir ist …

Salzburg AG-Ausgliederung: Gewinne privatisieren, Verluste für alle?

„Die Gründungsidee der Salzburg AG war, als starke Aktiengesellschaft den öffentlichen Verkehr zu subventionieren. Öffentlicher Verkehr als Dienst für die Allgemeinheit wird nie Profite abwerfen. Diese Querfinanzierung über Bord zu werfen, mag den Vorstand und die Aktionäre der oberösterreichischen Energie AG freuen, aber sicher nicht die Salzburger Steuerzahler“, sagt Gemeinderat Kay-Michael Dankl (KPÖ PLUS) zu den ÖVP-Plänen für die Gemeinderatssitzung am kommenden Mittwoch, 14. Dezember. Dort soll ein Rohentwurf für die Ausgliederung des verlustträchtigen öffentlichen Verkehrs aus der Salzburg AG abgestimmt werden. Die KPÖ PLUS wird dem jetzigen Vorschlag nicht zustimmen.

Weiterlesen »

Unterstütze uns!

KPÖ PLUS hat keine Großspender oder staatlichen Förderungen, sondern ist auf die Unterstützung vieler Menschen angewiesen. Jeder gespendete Cent und jeder verteilte Flyer auf der Straße helfen uns, erfolgreich für ein soziales, leistbares Salzburg einzutreten.

Jetzt Mitmachen

Wir schicken dir Infos zu unseren Anliegen und Aktivitäten für die Stadt Salzburg
Erfahre mehr darüber, wie wir deine Daten speichern

Unser Team für Salzburg

Kay-Michael Dankl
30, Historiker und Museumsangestellter
FacebookInstagramTwitter
Sabine Helmberger
33, Lehrerin.
Christian Eichinger
43, Programmierer