Aktuelles

KPÖ PLUS-Antrag umgesetzt: Stadt informiert über Kältenotruf

Veröffentlicht am

Seit Weihnachten bewirbt die Stadt aktiv den Kältenotruf, bei dem Bürger anrufen können, wenn sie Menschen sehen, die nachts bei Minusgraden draußen schlafen müssen. Um das Caritas-Kältetelefon (0676/848210651) bekannter zu machen, hat Gemeinderat Kay-Michael Dankl (KPÖ PLUS) am 2. Dezember einen Antrag eingebracht, der von Stadträtin Anja Hagenauer prompt umgesetzt wurde.

Aktuelles

Einladung zur Jahresabschluss-Feier am Do, 19. Dez.

Veröffentlicht am

Im Jahr 2019 ist in Salzburg viel passiert. Dank der Unterstützung vieler Menschen ist KPÖ PLUS zum ersten Mal seit über fünfzig Jahren der Einzug in den Gemeinderat gelungen. Gerade in Salzburg braucht es eine verlässliche Stimme für Soziales und für leistbares Wohnen im Gemeinderat. Mit der Wohn- und Sozialberatung, Veranstaltungen, Aktionismus und konkreten Ideen udn Vorschlägen für die Stadtpolitik konnten wir wichtige erste Schritte setzen. Auf die wollen wir in den nächsten Jahren aufbauen, um konsequent für die Anliegen und Interessen der Salzburgerinnen und Salzburger einzutreten.

Aktuelles

Tag der Kinderrechte: leistbares Wohnen gegen Kinderarmut

Veröffentlicht am

Zum internationalen Tag der Kinderrechte fordert Gemeinderat Dankl den Bau von Gemeindewohnungen durch die Stadt.

Eltern, die im Wohnzimmer schlafen. Kinder, die im Stiegenhaus lernen: In Wohnungen, die überbelegt sind, fehlt Familien oft der Platz für einfache, alltägliche Aufgaben. Rund 15 Prozent der Österreich leben laut einer Eurostat-Erhebung von 2016 in zu kleinen Wohnungen. Vor allem Alleinerziehende und Familien mit niedrigen Einkommen sind gefährdet. Die Leidtragenden sind oft die Kinder. In der Stadt Salzburg brauche es vor allem mehr leistbare Wohnungen, fordert Gemeinderat Kay-Michael Dankl zum internationalen Tag der Kinderrechte.