Wohnen-Paket der Regierung ist zu wenig für Salzburgs Mieter und Mieterinnen

KPÖ PLUS fordert echte Entlastung für Salzburger Mieter, anstatt Probleme aufzuschieben Enttäuscht vom Wohnen-Paket, das die Bundesregierung am Donnerstag vorstellte, ist der Salzburger Gemeinderat Kay-Michael Dankl (KPÖ PLUS): “Kein Mieter wird auch nur um einen Euro entlastet. Die teuren Mieten als Kostenfalle werden von der Regierung nur aufgeschoben. So droht …

KPÖ PLUS: leere AirBnB-Wohnungen für Bevölkerung nutzen

„Ein Blick in das Online-Portal zeigt: Derzeit stehen praktisch alle AirBnB-Wohnungen in Salzburg leer. Gleichzeitig fällt vielen Salzburger Familien, die auf zu engem Raum wohnen müssen, die Decke auf den Kopf“, sagt Gemeinderat Kay-Michael Dankl: "Wir haben jetzt die Chance, die Zweckentfremdung von Wohnraum durch AirBnB zu beenden und Wohnraum …

KPÖ PLUS: Video-Gemeinderatssitzungen auch für Stadt Salzburg

118 Salzburger Gemeinderäte können sich zukünftig im Internet versammeln – nicht aber das Stadtparlament der Landeshauptstadt Im Eiltempo und mit nur der Hälfte der Abgeordneten hat der Salzburger Landtag heute, Mittwoch, gleich mehrere Gesetze geändert, um die Coronavirus-Krise zu bewältigen. Darunter sind auch die Gemeindeordnung und das Salzburger Stadtrecht. Mit einer …

KPÖ PLUS: Soforthilfe zum Wohnen

„Viele Salzburger und Salzburgerinnen leiden unter der beginnenden Wirtschaftskrise, die das Corona-Virus ausgelöst hat. Gerade in Salzburg wachsen die teuren Wohnkosten den Leuten schnell über den Kopf, wenn ein Teil des Einkommens wegfällt“, sagt Gemeinderat Kay-Michael Dankl (KPÖ PLUS). „Gerade am privaten Wohnungsmarkt sind die Mietkosten durch die Decke geschossen. …