Mit dem Elektroauto in die Sackgasse?

Buchvorstellung mit Winfried Wolf - Freitag, 22.11.2019, 18:00, Shakespear. Mit dem täglichen Stau-Chaos ist die Stadt Salzburg ein trauriges Schlusslicht beim Verkehr. Nachdem die Stadtregierung jahrelang untätig zugeschaut hat, wollen manche jetzt alles auf Elektroautos setzen. Aber sind Elektroautos der Ausweg aus der Verkehrs- und Umweltkrise? Winfried Wolf, Verkehrsexperte und ehemalige …

Überteuerte Kanalgebühr – Wie ernst sind Wahlversprechen?

Mit rekordverdächtigen 2,48 Euro pro Kubikmeter zahlen die Stadt-Salzburger mehr an Abwasser-Gebühren als in allen anderen Landeshauptstädten. Damit nimmt die Stadtregierung von ihren BewohnerInnen weit mehr ein, als sie für die Instandhaltung des Kanals benötigt. Jetzt wollen die Stadtregierungsparteien diese Gebühr unverändert für 2020 fortschreiben.

Tag gegen Armut: Wohnen darf nicht arm machen!

Der 17. Oktober gilt als weltweiter Tag zur Überwindung von Armut. Im Bundesland Salzburg ist jeder Sechste armutsgefährdet. Im Jahr 2018 waren laut Salzburger Armutskonferenz rund 82.000 Menschen im Bundesland Salzburg von Armut betroffen oder gefährdet. Eine große Belastung sind in der Stadt Salzburg vor allem die teuren Wohnkosten, die …

Neues Paracelsus-Bad braucht leistbare Eintrittspreise!

“Ein schönes Bad, das alle Salzburger finanziert haben, sollten auch alle nutzen können. Leider schließen die teuren Eintrittspreise sehr viele aus”, sagt Kay-Michael Dankl, Gemeinderat von KPÖ PLUS zur Eröffnung des neuen Paracelsusbades. Der Einzeleintritt kostet mit 9 Euro das Doppelte gegenüber dem früheren Hallenbad. Nach einem Jahr steigt der …