Jetzt Mitmachen

Wir schicken dir Infos zu unseren Anliegen und Aktivitäten für die Stadt Salzburg
Erfahre mehr darüber, wie wir deine Daten speichern

AKTUELLES

Tag gegen Gewalt an Frauen: KPÖ PLUS für Notruf-Nummern auf Milchpackungen

Am Freitag, 25. November ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Aber wie erreicht man Betroffene? „Eine Milchpackung wird in einem Haushalt durchschnittlich sieben Mal in Händen gehalten und erreicht so alle Personen in einem Haushalt. Die Salzburger Molkereien könnten die Notruf-Nummer auf allen Ein-Liter-Packungen drucken“, sagt Gemeinderat Kay-Michael …

Salzburg AG verdoppelt Strompreis: ÖVP hat eine Melkmaschine geschaffen

Mit 1. Jänner 2023 verdoppelt die Salzburg AG den Strompreis. Während die Haushalte zur Kassa gebeten werden, rechnet ÖVP-Landeshauptmann Haslauer erneut mit Millionen-schweren Gewinnausschüttungen an die Stadt- und Landesregierung. „Die Salzburg AG ist eine Fehlkonstruktion. Selbst in der Krise ist sie als Aktiengesellschaft zu Profiten verpflichtet. Die ÖVP hat eine …

Tierfutter-Markt

Um SalzburgerInnen in schwierigen Situationen bei den Kosten für ihr Haustier zu unterstützen, gibt es die Möglichkeit, am Mittwoch, 14. Dezember, von 17 bis 19 Uhr im KPÖ-Volksheim in der Elisabethstraße 11 kostenloses Tierfutter abzuholen. Auch Sachspenden sind herzlich willkommen.

Belgien macht’s vor: Windkraft für BürgerInnen statt Strom-Konzerne

„Die Landesregierung sollte parallel zur Salzburg AG eine Windkraft-Genossenschaft aufbauen. Stellt sie in einer Gemeinde ein Windrad auf, können die Bewohner beitreten und den günstig produzierten Strom beziehen. Die Gewinne fließen nicht an Aktionäre eines Energiekonzerns, sondern direkt an die Menschen. So ein Anreiz bringt mehr als tausend Appelle …

Erreicht: Elisabeth-Vorstadt bekommt endlich ein Bewohnerservice

Am Montag verhandeln die Gemeinderatsparteien das nächste Stadtbudget. Was auch 2023 fehlen wird: das Geld für ein städtisches Bewohnerservice in der Elisabeth-Vorstadt. „ÖVP und SPÖ haben in den Budgetvorbereitungen das versprochene Bewohnerservice stillschweigend unter den Tisch fallen lassen. Dabei braucht es gerade dort ein Ohr im Stadtteil“, sagt Gemeinderat Kay-Michael …

Weihnachtsbeihilfe 2022

Bis 15. Dezember können Salzburger PensionistInnen die Weihnachtsbeihilfe beantragen. Das sind einmalig 45 Euro des Landes. Voraussetzung ist, dass man eine Mindestpension (mit Ausgleichszulage) bezieht.

Tag gegen Gewalt an Frauen: KPÖ PLUS für Notruf-Nummern auf Milchpackungen

Am Freitag, 25. November ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Aber wie erreicht man Betroffene? „Eine Milchpackung wird in einem Haushalt durchschnittlich sieben Mal in Händen gehalten und erreicht so alle Personen in einem Haushalt. Die Salzburger Molkereien könnten die Notruf-Nummer auf allen Ein-Liter-Packungen drucken“, sagt Gemeinderat Kay-Michael Dankl (KPÖ PLUS): „Österreich hat europaweit die höchste Frauenmordrate. Das soll uns nicht nur zu denken geben, sondern auch zum Handeln bringen.“

Weiterlesen »

Salzburg AG verdoppelt Strompreis: ÖVP hat eine Melkmaschine geschaffen

Mit 1. Jänner 2023 verdoppelt die Salzburg AG den Strompreis. Während die Haushalte zur Kassa gebeten werden, rechnet ÖVP-Landeshauptmann Haslauer erneut mit Millionen-schweren Gewinnausschüttungen an die Stadt- und Landesregierung. „Die Salzburg AG ist eine Fehlkonstruktion. Selbst in der Krise ist sie als Aktiengesellschaft zu Profiten verpflichtet. Die ÖVP hat eine Melkmaschine geschaffen, wo die Taschen der Salzburger geleert werden und der Landesfürst dann einen kleinen Teil zurückverteilt“, sagt Gemeinderat Kay-Michael Dankl anlässlich der heute verlautbarten Strompreiserhöhung: „Die nächste Meldung über millionenschwere Gewinnausschüttungen kommt vermutlich am Tag nach der Landtagswahl.“

Weiterlesen »

Tierfutter-Markt

Um SalzburgerInnen in schwierigen Situationen bei den Kosten für ihr Haustier zu unterstützen, gibt es die Möglichkeit, am Mittwoch, 14. Dezember, von 17 bis 19 Uhr im KPÖ-Volksheim in der Elisabethstraße 11 kostenloses Tierfutter abzuholen. Auch Sachspenden sind herzlich willkommen.

Weiterlesen »

Unterstütze uns!

KPÖ PLUS hat keine Großspender oder staatlichen Förderungen, sondern ist auf die Unterstützung vieler Menschen angewiesen. Jeder gespendete Cent und jeder verteilte Flyer auf der Straße helfen uns, erfolgreich für ein soziales, leistbares Salzburg einzutreten.

Jetzt Mitmachen

Wir schicken dir Infos zu unseren Anliegen und Aktivitäten für die Stadt Salzburg
Erfahre mehr darüber, wie wir deine Daten speichern

Unser Team für Salzburg

Kay-Michael Dankl
30, Historiker und Museumsangestellter
FacebookInstagramTwitter
Sabine Helmberger
33, Lehrerin.
Christian Eichinger
43, Programmierer